D6
D6

| Nachhaltigkeit

D6

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Kontakt

  

DESY Nachhaltigkeit

Stabsstelle des Direktoriums
Notkestraße 85
D - 22607 Hamburg

 

Für Besucher:
Gebäude 6 - 2. OG - Raum 217
 
Interessiert an Neuigkeiten?
Hier geht es zu unserer Mailingliste (sustainability-newsletter@desy.de).

Videoaufzeichnung des Helmholtz Sustainability Talks zum Thema Wasserstoff

Weitere Informationen zum 2. Sustainability Summit am 9. und 10. September 2021

Nachhaltigkeit bei DESY

 

Immer deutlicher tritt zu Tage, dass die Menschheit vor großen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie etwa der Anpassung an den Klimawandel, steht. Auch demografischer Wandel, Biodiversitätsverlust und Chancengleichheit gehören zu den enormen Aufgaben des 21. Jahrhunderts. Um unseren Nachkommen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen, müssen wir alle uns nachhaltiger verhalten.

Forschungsinfrastrukturen nutzen eine große Bandbreite von Ressourcen. 
Der verantwortungsbewusste und überlegte Umgang  mit ihnen sollte ein selbstverständliches Element der Organisationskultur sein.

Neben den Mitarbeiter*innen und deren Wissen und Können, zählen auch Infrastruktur, Geräte, Materialien, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe ebenso wie Energie, Finanzmittel oder Daten zu den Ressourcen, die einen verantwortlichen Einsatz erfordern.

DESY bekennt sich in seinem Leitbild zur Nachhaltigkeit:
„Unser Handeln orientiert sich an sozialen, ökologischen und ethischen Maßstäben. Wir bekennen uns zur Entwicklung nachhaltiger  Konzepte bei der Gestaltung unserer Forschung. Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen ein.“

Methoden zur Implementierung hat DESY in seiner Strategie 2030 verankert. Auch in der Geschäfts- und Betriebsordnung findet sich ein Verweis zur Nachhaltigkeit: „Bereits vor Ausführung und Umsetzung einer Handlung sind Auswirkungen der jeweiligen Aktion auf Mensch, Ressourcen und Umwelt in die Bewertung und Entscheidungsfindung mit einzubeziehen (z.B. bei der Planung von neuen Anlagen, Neubeschaffungen). Unter anderem sollte der Verbrauch an Ressourcen wie Energie, (Kühl-)Wasser, Materialien etc. während des gesamten Lebenszyklus möglichst schonend und gering sein."

Zum Aufbau eines effektiven und glaubwürdigen Nachhaltigkeitsmanagements und zur Etablierung einer Kultur der Ressourcenverantwortung hat DESY eine Stabsstelle für Nachhaltigkeit eingerichtet.

D6 bei PETRA.

Strategie 2030

Broschüre "DESY 2030. Strategie für die Zukunft" (PDF 3,3 MB)

Mission und Leitbild

Broschüre "DESY. Mission und Leitbild" (PDF 3,6 MB)

Entlang der von Helmholtz mit verfassten und veröffentlichten Handreichung „Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen“ (LeNa-Handreichung) und in Zusammenarbeit mit vielen DESY-Abteilungen wurden ein strategischer Ansatz und ein konkreter Arbeitsplan entwickelt.