D6
D6

| Nachhaltigkeit

Leitfaden zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Leitfaden zur Nachhaltigkeit

Weiterführende Links

Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen
Praxisbeispiele entsprechend der LeNa-Handreichung
17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch)
Plattform des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Forschung für Nachhaltige Entwicklung
Maßstab für nachhaltiges Wirtschaften (4. aktualisierte Fassung von 2017)

Gemeinsam mit 192 weiteren Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen hat Deutschland in 2015 die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Die vereinbarten Ziele zeigen deutlich, dass die Bewältigung der breitgefächerten ökologischen, sozialen und ökonomischen Aufgaben nur gemeinsam gelingen kann.

Die Wissenschaft spielt bei der Verwirklichung dieser Ziele eine wesentliche Rolle. Die Erwartungen sind vielschichtig: Die Wissenschaft identifiziert Probleme und Herausforderungen, erarbeitet Lösungsvorschläge, zeigt alternative Pfade auf und wendet diese Prinzipien auf sich selbst an.

Die Forschungsorganisationen Helmholtz-Gemeinschaft, Fraunhofer Gesellschaft und Leibnitz-Gemeinschaft haben in selbstbestimmter Verantwortung die Initiative ergriffen und eine Handreichung zum Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen (LeNa) entwickelt.

Gemeinsam haben die Partner umfassend herausgearbeitet, was Nachhaltigkeit in und für ihre Arbeit als Wissenschaftsbetrieb bedeutet und wie sie konkret verwirklicht werden kann.

Es wurden fünf Bereiche definiert, die sich gleichermaßen an Wissenschaft und Administration wenden. Eine Schwerpunksetzung erfolgt dabei nach den individuellen Belangen.

In unserer Arbeit orientieren wir uns an dieser Handreichung. Wir identifizieren bereits Vorhandenes und weiterhin Notwendiges, unterstützen bei der Umsetzung in den Abteilungen und tragen so zur Entwicklung einer nachhaltigen Kultur für DESY und seine Mitarbeiter*innen bei.