D6
D6

| Nachhaltigkeit

Wir über uns

Nachhaltigkeit

Wir über uns

Dr. Denise

Völker

Hamburg

denise.voelker@desy.de

Dr. Denise Völker

Leitung Stabsstelle Nachhaltigkeit

Denise Völker (*1973) ist seit 1999 im Umwelt- und Nachhaltigkeitsgeschäft unterwegs. Die promovierte Politikwissenschaftlerin mit Ingenieursdiplom arbeitete schon für Greenpeace, Pro Quote und das Tollwood Festival. Ihr Beruf
führte sie  bereits ins Amazonasbecken und in die Tiefen Sibiriens.

Ein Interview mit Denise Völker finden Sie auf Seite 7 in der Mitarbeiterzeitung DESYinform 1/2019 des Forschungszentrums DESY.

 

 

Dr. Kathrin

Schulz

Hamburg

kathrin.schulz@desy.de

Dr. Kathrin Schulz

 

Kathrin Schulz (*1974) ist promovierte Physikerin und kennt DESY schon seit ihren Studienzeiten. Nach der aktiven Zeit in der Forschung  im ALICE-Experiment am CERN beriet und unterstützte sie viele Jahre beim Projektträger DESY das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in fachlichen und forschungspolitischen Belangen und in der damit verbundenen Forschungsförderung.

  

 

 

Eva Leister

 

Eva Leister (*1988) kennt DESY ebenfalls schon seit ihren Studienzeiten an der Uni Hamburg, wo sie den B.Sc. in Physik gemacht hat. Diesen ergänzte sie mit einem M. Sc. in Regenerative Energien und Energieeffizienz an der Uni Kassel. Für die Masterarbeit selbst zog es sie wieder zurück an das DESY, wo sie eine Machbarkeitsstudie zum Thema Abwärmenutzung an der Kryogenikanlage durchführte und anschließend auch umsetzte. Seitdem widmet sie sich verstärkt dem Thema Energiemanagement am DESY und hat dabei u.a. mit verschiedenen Fachabteilungen ein Energiemonitoringsystem aufgebaut.

  

  

Frank Merker

 

Frank Merker (*1962) hat an der heutigen HAW Elektrotechnik mit Energietechnik als besonderem Schwerpunkt studiert. Nach seinem Abschluss mit dem Ingenieursdiplom (FH) hat er langjährige Erfahrungen im Bereich der Automatisierungstechnik erworben. Nach seiner Weiterbildung zum Energiemanager hat Frank Merker das Energiemanagementsystem ISO 50001 in einem Industriebetrieb eingeführt und betrieben.